NEUE REGELUNGEN Messbesuch

Logo_KKGVRW
Logo_KKGVRW
Datum:
1. Okt. 2021
Von:
Christina Schellberg

WICHTIG!

Liebe Messbesucherinnen und Messbesucher,

ab dem 01.10.2021 werden bei der Anmeldung zu den Wochenendmessen auch der Immunisierungsstand abgefragt; ob jemand genesen, vollständig geimpft oder nicht imunisiert ist. Zudem werden auch Kontrollen am Eingang der Kirchen durchgeführt. Der Nachweise der Immunisierung kann in Papierform oder digital über die entsprechenden Apps erfolgen. Es werden keine Scans oder Fotos des Nachweises gemacht. Durch diese Erfassung können wir ihnen die Freiheit geben, ohne Maske am Platz zu sitzen und am Gemeindegesang teilzunehmen. Personen, die ihren Immunisierungsstand nicht mitteilen möchten oder können, werden zu der erlaubten Anzahl der nichtimmunisierten Personen gezählt. Im Augeblick dürfen wir 25 nichtimmunisierte Personen (Warnstufe 1) in die Kirche lassen. Sollten wir in eine andere Warnstufe fallen, veringert sich diese Zahl auf 10 Personen (Warnstufe 2) bzw. 5 Personen (Warnstufe 3). 

Es besteht keine Testpflicht zu den Messen. 

Bei den Wochenmessen, tragen sie bitte alle Informationen in die vorliegenden Blankolisten ein. 

Wir hoffen auf ihr Verständnis und vertrauen auf ihre Mithilfe. Vielen Dank.