Für Jugendliche
Für Jugendliche

… für Jugendliche

Hey! Super, dass du reinschaust…

Kirche in deiner Region hat auch einiges für Jugendliche zu bieten, u.a. die:

KJG Windhagen
  • Wer wir sind: Ein deutschlandweiter Verband von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die vor allem ihre Freizeit kreativ gestalten, gemeinsam Dinge erleben und Spaß haben wollen.
  • Was wir machen: Aktionen für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, darunter Sommerlager, Ausflüge und Treffen vor Ort.
  • Wen wir suchen: Wir freuen uns immer über neue Teilnehmer an unseren Aktionen.

Wenn du 15 Jahre oder älter bist und Lust hast, selbst Freizeiterlebnisse/ Ferienfreizeit mitzugestalten, schreib an unsere Pfarrleitung (Kontakt s.u.) für Infos, wie du bei uns einsteigen kannst.

Noch Fragen? Unter oeffentlichkeitsarbeit@kjg-windhagen.de bekommst du die Antwort.

JubuKu Asbach
JubuKu Asbach
  • Wer wir sind:
    Die Jugend mit der bunten Kuh – 40 Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren.
  • Was wir machen:
    • 2 große Freizeiten: Zeltlager und Kinderbibelwoche (KiBiWo)
    • Tagesaktionen wie Kanutouren
    • Plätzchen backen
    • verschiedene Rallyes
    • Osterbasteln und Heiligabendaktion u. a.
  • Wen wir suchen:
    • Kinder, die Lust auf Gruppenspiele, Sport, Singen, Rätseln, Basteln, Lagerfeuer und Natur haben.
    • Jugendliche ab 15 Jahre, die gerne Aktionen planen und umsetzen. Wenn du dazu Lust hast, dann komm zu einem unserer Treffen: 1. Sonntag im Monat um 18 Uhr im Pfarrheim. Wegen Corona am besten vorher anmelden (s. u.).
  • Kontakt:

Das Schürdter Ehepaar Elke und Helmut Lemacher gründete im Jahr 1981 eine Pfadfindergruppe, den Stamm Isenburg. Zunächst traf man sich einige Jahre in einem Kellerraum der Familie Lemacher, wo musiziert, gebastelt und gespielt wurde. Dann aber wurde es bei stark steigender Mitgliederzahl zu eng im Schürdter Kellerquartier. Man brauchte eine neue Heimat. Helmut Lemacher fragte bei dem damaligen Oberlahrer Pfarrer Pater Andelco an, man wurde sich schnell einig und zog ins wenig genutzte Kellergeschoss des Pfarrhauses ein, mit Zugang zum Pfarrgarten. Seit mehr als 20 Jahren leitet nun Candia Salz (geb. Lemacher) den Pfadfinder Stamm sowie die Gruppenstunden.

Dort treffen sich die Pfadfinder immer noch Freitags um 16.30 Uhr. 

Da wir seit Jahren schon keinen Leiternachwuchs haben, finden alle Altersgruppen zur gleichen Zeit statt. 

Leider können wir zur Zeit keine neuen Kinder aufnehmen, da wir anhand der Betreuer ausgelastet sind.

Die Asbacher Messdiener stellen sich vor!

Wir sind 17 Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 40 Jahren, die den Dienst in unserer Pfarrgemeinde St. Laurentius versehen.

Jedes Jahr nach dem Weißen Sonntag beginnt ein neuer Ministrantenkurs – geleitet von unserem erfahrensten Messdiener Karl. Ihr werdet aber auch von Paten begleitet, mit denen ihr die ersten Schritte am Altar ganz leicht meistern werdet. Die Vorbereitungszeit endet zum Christkönigsfest mit der feierlichen Aufnahme in die Messdienerschaft.

Anschließend findet im Pfarrheim die lange Filmnacht statt – mit Pizza, Limo und vielen Filmen.

Aber auch sonst ist bei uns einiges los. So machen wir jedes Jahr einen Ausflug. Wir waren z.B. im Phantasialand oder haben auf der Insel Grafenwerth ein Floß gebaut. Und hier nehmen wir auch die angehenden Messdiener mit.

An Ostern sammeln wir Eier und Spenden für unsere Messdienerkasse, damit wir Geld für unsere Unternehmungen haben als Dank für Eure Hilfe bei den vielen Messen.  

Wenn Ihr Lust habt, bei uns mitzumachen, seid Ihr ganz herzlich willkommen. Meldet Euch hierzu gerne im Pfarrbüro Asbach oder bei Pastor Möller. Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch!

Eine aktive Messdienerschar gibt es übrigens auch in den anderen Gemeinden unseres Seelsorgebereichs.

Gar nicht so uninteressiert an Gott? Bei Glaubensfragen empfehlen wir die Anmeldung zur Firmvorbereitung. Ab 16 Jahren kann man sich bei uns firmen lassen, auch wenn man die „Jahrgangs-Einladung“ verpasst hat.
Ansprechpartner: Diakon Stephan Schwarz

Sozial kann man sich auch engagieren. Beispiel: Tafel! Die freuen sich über junge Leute!  Hier geht's zur Tafel.

Aber vielleicht hast du ja eine ganz andere Idee, wie du dich engagieren möchtest. Dann melde dich doch einfach bei Julia Brümmer.

Ehrenamtskoordinatorin Julia Brümmer

Ehrenamtskoordinatorin Julia Brümmer