Limbach - Maria Rosenkranzkönigin
Limbach - Maria Rosenkranzkönigin

Limbach - Maria Rosenkranzkönigin

Eine erste Kapelle in Limbach wurde 1848 aus privaten Mitteln erbaut: St. Jakobus. Zwanzig Jahre später wurde die Kapelle vergrößert, seitdem ist die Patronin die Rosenkranzkönigin. Das heutige Gotteshaus, die katholische Rektoratskirche Maria Rosenkranzkönigin, ein dreiachsiger neugotischer Saalbau, stammt aus dem Jahre 1889. Die Orgel ist noch älter, sie wurde 1720 gebaut und ist zum größten Teil noch original erhalten.

Aktuelles aus Limbach